Zum letzten Advent

Fourthofadvent

Charlie (49): „Beschützt der Hubaba uns auch, wenn wir in das Land mit den zwei Flüssen kommen?“

Fabian (3): „Der beschützt alle. Immer.“

Mach deine Sache gut, Hubaba. Ein bisschen Segen zu Weihnachten, Zweiflussland. Du bist in unseren Gedanken.

One thought on “Zum letzten Advent

  1. Ach, wie nett … ja, dieses Urvertrauen wünscht man sich als Erwachsener manchmal zurück – dass einer auf alle aufpasst und nichts Schlimmes passieren kann. Ich glaube ja an Gott, aber man sieht als Erwachsener eben auch, was in der Welt an schrecklichen Dingen geschieht und wird immer vorsichtiger mit dem, was man von ihm erwartet … ich glaube immer noch, dass er es im Grunde tatsächlich gut mit allen meint, aber da er die Menschen nicht zum Frieden zwingt, weil er sie zu nichts zwingt, sondern frei leben lässt, was an sich ja eine wunderbare Sache ist, gibt es eben auch immer wieder die, die ihre Freiheit missbrauchen, so wie gerade im “Zweiflussland”.😦

    Sorry, jetzt bin ich etwas theologisch geworden. Aber zur Weihnachtszeit ist das ja auch richtig so.

    Ich wünsche dir und deiner Familie jedenfalls eine trotz allem schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s